SL35 E1 PF bekomme keinen Kontakt mit Receiver weder Flaps noch EJTAG_TT

Dieses Thema im Forum "Comag SL35 45 65 X35 - E1 Chip PF" wurde erstellt von SL90HD, 29. Januar 2014.

Schlagworte:
  1. SL90HD

    SL90HD New Member

    Hallo alle zusammen,
    vieleicht kann mir hier einer noch helfen. bin am verzweifeln.
    Ist der Receiver einer älteren Bekannten. Sie kommt mit der ungewohnten Fernbedienung eines SL60HD nicht zurecht. (zuviele kleine Tasten)

    Habe, wegen dauerndem Abbruch beim Sendersuchlauf, (lag aber am Transponder 12XXX)
    versehentlich "PF" und "SF" beim langen Dateinamen verwechselt.

    Jetzt ist eine serielle Firmware statt paralleler drauf.
    (Ali 3329 E1, PF= EON EN29LV160AB)

    Beim JTAG mit "GUI for Flaps 1.5" und "SL65-B1-E1_EJTAG_TT_SPI" wird schon Ali 3329 nicht erkannt. (111.....FFF..) Kabel am Stecker entsprechend umgelötet. Startadresse BFC00000, Jumper steht zum Frontkabelstecker für Debug-Mode. Mit und ohne Widerstände. Kabel direkt auf Platine (Lötseite) gelötet. Länge ca. 12cm

    Habe daraufhin im Kaufland noch so einen SL35 aber mit G1 Chip und "SF"MX25L1606 in schwarz mit Fernbedienung DS4 geholt.
    Jetzt wollte ich da eine serielle E1 Firmware mit ORF OK drauf machen.
    (Comag E1 SF DS1 DS4 EMU BY DDC - ORF & AUSTRIA OK -.bin)
    Kam aber nicht dazu, da seit erfolgreichem Dump mit Laminator 2b dieser auch nicht mehr ansprechbar ist.
    Comag SL Serie Recovery Tool v1.0.0.3 findet Ihn, bricht aber mit Fehlermeldung "Set upgrade mode error" ab.

    Sowas hatte ich noch nicht. Was mache ich falsch?

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    MfG
    SL90HD
     

Diese Seite empfehlen