Satbox HD: Erster HDTV-tauglicher Receiver von DigitalBox Europe

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hochauflösend Fernsehen für 230 Euro powered by SAT+KABEL 08.05.2008, 17:21 Uhr Alexander Rösch
(ar) Die DigitalBox Europe GmbH mit Sitz in Ratingen baut ihre Marke Imperial aus und bringt mit der Satbox HD einen HDTV-tauglichen Satellitenreceiver in den Handel.

Das Gerät soll 230 Euro kosten und unterstützt DVB-S, DVB-S2 und den HDTV-Kompressionsstandard MPEG4 H.264/AVC, so dass sämtliche digitalen Satellitenausstrahlungen in Standard- und HD-Auflösung empfangen werden können. Eine 13-stellige VFD-Anzeige, HDMI-Schnittstelle, optischer und elektrischer SPDIF-Tonausgang sowie zwei SCART-Anschlüsse und YUV-Komponente ergänzen die Ausstattung.

Vorbereitung für Bezahlfernsehen - Conax-Kartenleser und zwei CI-Schächte

Wie der Hersteller am Donnerstag mitteilte, versteht sich das Gerät dank eingebautem Smartcard-Leser für das Verschlüsselungssystem Conax und zwei Common Interface-Schächten (CI) auch auf Pay-TV. Hinzu treten USB-2.0- und Netzwerkanschluss, die vermutlich für Firmware-Aktualisierungen reserviert ist. Zu einer möglichen Festplatten-Nachrüstung oder Streaming-Optionen wurden keine Angaben gemacht.

Die Satbox HD bietet weiterhin 7.000 Programmspeicherplätze, 32 Favoritenlisten, 10 Timerplätze, Videotext, vorprogrammierte Programmliste und eine Kindersicherung. Sie soll über besonders kurze Umschaltzeiten überzeugen, hieß es weiter.

Quelle: Sat + Kabel
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben