Probleme mit Technicsat ISIO S1 HD+ Aufzeichnung/Zappen

#1
Hallo!

habe mir im Frühjahr einen Technisat DIGIT ISIO S1 Receiver gekauft, in eBay ein Ci Plus Modul ohne HD+ Karte ersteigert, eine HD+ Karte hatte ich noch von meinem alten Skymaster Receiver.
Trotz Software update: beim schnellen Umschalten/Zappen stürtzt der Technisat Receiver ab (aber nur bei den Privaten), liegt es an der Skymaster HD+ Karte?


Gibt es ist eine Möglichkeit private HD+ Sender aufzuzeichnen? einmal hat es geklappt, vermutlich war das Störsignal ausgeschaltet,....man konnte sogar den Werbeblock entfernen.
Wäre ein Umstieg auf ein Unicam-Modul mit Software 5.20 ratsam? angeblich könnte man damit HD+ Sendungen aufzeichnen.


DANKE FÃœR EURE HILFE!!!
 
#2
Es gibt unzählig viele Receiver mit internem Cardreader, die zum entschlüsseln der HD+ Karte lediglich eine pepatchte-Firmware benötigen und nur unerheblich teurer sind als ein CI-Modul. Module kommen daher in erster Linie hauptsächlich in TV`s mit CI(+)Slot und integriertem Tuner (S2 oder DVB-C) zum Einsatz. An deiner Stelle würde ich mich bemühen, bei TechniSat eine Antwort zu dem Problem zu bekommen....die können so spezifische Sachen sicher am ehesten wissen bzw. gibt es z.B. ein Firmware-Upgrade für den Receiver oder auch für das Modul. Ich schätze mal, daß du hier im Forum kaum einen finden wirst, der ein ähnliches Problem hat - geschweige denn diesen Receiver sein eigen nennt. Außerdem muss ich noch hinzufügen, daß das Gerät wohl auch einige Macken hat....les mal paar Kritiken im Internet !
uwe schrieb am Di, 12. Apr 2011 über TechniSat DIGIT ISIO S1
Habe das Gerät inkl. Technisat Streamstore gekauft, angeschlossen, sich selbst installieren lassen und los. Funktionierte alles super und ich war begeistert, bis ich es ausgeschaltet und wieder eingeschaltet habe. Kein Ton mehr über HDMI, Rücksetzen auf Werkseinstellungen und Flashen mit Support half nix. Auch der Austausch des HDMI-Kabels brachte gar nix. Musste das Teil dann leider zurückschicken, da unausgereift. Wird ja inzwischen auch nicht mehr auf Amazon angeboten, scheinbar zu viele Rückläufer.
Also sowas bei dem Preis...:think:
 
#4
Steck die Kiste doch einfach mal in den Karton incl. dem Modul, schreib paar Zeilen dazu und ab damit zu TechniSat. Mehr als kommetarlos zurückschicken kann eh nicht passieren. Kannst ja vorher trotzdem mal dort anrufen und dein Problem schildern.
 
Oben