NG-Return Neutrino, Release 2.1

#1


NG-Neutrino, Release 2.1

Imagetyp: Kabel- & Satimage
Releasedatum: 12.06.2010
Dateisystem: JFFS2 / JFFS2+LZMA
CVS Stand: 28.05.2010
Kernel: 2.4.37.9
Uboot: 2009.08-rc1
Busybox: 1.14.4
yWeb: 2.7.0.8


Allgemein:


Das NG-Image ist modular aufgebaut. Treiber, Tools, Plugins, Spiele, Emulatoren, Konfigurationsfiles, Logos, Senderlisten und vieles mehr können Online sowie Offline über unseren Soft-Manager im NG-Flexmenü installiert, bzw. deinstalliert werden. Somit könnt ihr das Image exakt auf eure Wünsche anpassen ohne unnötigen Ballast darin zu haben. Die zugehörigen Offlineupdates sind hier erhältlich. Die Updates für EMUs, Konfigurationsfiles und Keys sind hier zu bekommen. Das Einspielen dieser Updatearchive erfolgt über das Menu "EMU-/KEY-/CONFIG-Files".
Ab Version 2.0 gibt es das NG-Image auch in einer LZMA-komprimierten Version. Durch die zusätzliche Kompression ist mehr Platz im Flashspeicher frei - dies geht jedoch zulasten der Bootzeit. Somit stehen nun vier (eigentlich identische) Images zur Verfügung: 1x und 2x jeweils mit oder ohne LZMA-Kompression.

Image-Details:

* NG-Startassistent
* Auswahlmenü für alternative Tunertreiber, AIVA-Treiber und Cam-Alpha Versionen
* Online/Offline Update von EMUs, EMU-Konfigurationsfiles und Keys
* Camd2, Camd3, CCcam, GBox, MBox, MGcamd, NEWcamd und SCAM Support
* NEWCS und MPCS Support
* SD/MMC Support
* IDE Support inkl. IRQ6 Patch (unterstützt bis zu 2 Festplatten)
* HDD Temperatur- und Kapazitätsanzeige, Standbyzeit, Writecache
* NG-Softmanager
* Userverwaltung (einzigartig)
* NG-News
* TV-Guide
* ZAP-Timer
* UCode/Smartcard-Switch
* EMU-Reset
* Setting Updater
* Logo Updater
* Camd Versionsinformations Plugin (vinfo)
* Auto-Enx-Reset
* DISEqC-Switch via Flexmenü
* Backup-Funktion via Flexmenü
* viele Plugins und Spiele (siehe hier)


Neutrinoänderungen/-anpassungen/-erweiterungen:

* Systeminformationen (DBox-Taste -> Service)
* Verbesserte Bootinfos
* CA-Anzeige
* CAID-Anzeige
* ECM-Anzeige
* Erweiterte yWeb Backup- & Restorefunktion
* Tux DNS
* EPG-Reset
* neue Funktion "ZapTo Start-Channel on Standby" im NG-Menü (Option "FTA-Kanal im Standby" aus Flexmenü entfernt)
* 16:9 Kennung in Bildsignal mit automatischer OSD Anpassung (benötigt das Plugin "AV-Tools")

Desweiteren sind selbstverständlich alle Features aus dem aktuellen Tuxbox-CVS vorhanden (einschliesslich 28.05.2010).
Die Tuxbox Änderungen könnt ihr bei Interesse hier einsehen: Mailing List Archives

Download im NG-ULC
 
Oben