Kathrein bringt Youtube auf HDTV-Boxen - großes Update

#1
Rosenheim - Die HDTV-Receiver UFS 912 und UFS 922 des deutschen Herstellers Kathrein werden durch aktuelle Firmware-Versionen mit erweiterten Multimedia- und Internet-Funktionen sowie Fehlerkorrekturen versorgt.

Die massiv erweiterte Finalversion des bislang im Betastadium befindlichen Software-Releases 2.00 integriert unter anderem Unterstützung für das Videoportal Youtube und erlaubt den Abruf der Clips in drei unterschiedlichen Qualitätsstufen bis zu einer Maximalauflösung von 720p. Ebenfalls an Bord ist künftig der Internetradio-Anbieter Shoutcast mit einem vorsortierten Katalog mehrerer tausend Kanäle.

Darüber hinaus verwies Kathrein auf optische und funktionale Anpassungen im Mediacenter, eine über die Text-Taste der Fernbedienung abrufbare Youtube-Suche im Rahmen des Elektronischen Programmführers (EPG) sowie die Behebung eines Sonderzeichen-Problems in der Farbleiste des integrierten Teletext-Decoders. Auch wurde der Export von Kanallisten auf externe USB-Speichermedien verbessert und Probleme bei Aufnahmen von Regionalfenstern behoben. Bei weniger als fünf Prozent freiem Speicherplatz auf der Festplatte warnt zudem eine neue Prüfroutine beim Receiver-Start.

Großes Aufatmen dürfte es bei den Benutzern geben, die häufig auf die UPnP-Streaming-Funktionen zur Wiedergabe von Videos über das Heimnetzwerk zurückgreifen. Probleme bei der Wiedergabe von Dateien mit mehr als 4 GByte Größe seien behoben. Erste Stichproben der Redaktion mit der neuen Firmware bestätigten diese Aussage. Auch die erweiterte Funktionalität des TVTV-Serientimers zur Ausblendung von Wiederholungen und Begrenzung auf einzelne Serienstaffeln ist erfreulich. Zugleich wies Kathrein darauf hin, dass bestehende Vormerkungen nach der Aktualisierung neu angelegt werden sollten.

Komplett überarbeitet wurde ferner das Netzwerk-Interface. Streaming von Aufnahmen an externe Geräte, eine "Speichern unter"-Funktion, Fortschrittsbalken während der Wiedergabe im Netzwerk und eine stark ausgebaute Vorschau-Ansicht sorgen hier für zusätzlichen Komfort. Die benötigten Dateien stehen ab sofort im Service-Bereich der Kathrein-Website zum Download bereit.

Neu abrufbar ist auf der Seite auch eine Aktualisierung für das Satelliten-Modell UFS 940 (V1.10) mit nachgerüstetem Sat-Finder, der durch achtsekündiges Drücken der Info-Taste erreichbar ist, einstelbarem LED-Modus, Sleep-Timer, individuell bestimmbaren Abrufzeiten für die EPG-Aktualisierung sowie USB-Aufnahme-Funktionalität im CAP-Modus und Radiotext-Unterstützung.

Quelle: digitalfernsehen.de
 
Oben