16:9 und 4:3 beim Tyran

#1
Hab einen Samsung LCD an meinem Tyran. Wenn ich nun den TV und Tyran auf 16:9 stelle werden Sendungen die wirklich in 16:9 ausgestrahlt werden richtig angezeigt, normale 4:3 Sendungen auch (Balken rechts und links). Kommt eine Sendung in 16:9 LetterBox ausgestrahlt hab ich schwrze Balken links, rechts, oben, unten. Alles ja kein Problem man kann ja zoomen am TV, geht aber nicht wirklich. Die Balken rechts und links bleiben und das Bild wird nach oben und unten gestreckt. Die Balken rechts und links gehen nur weg wenn echtes 16:9 gesendet wird. Wenn man eine Sendung, die in 4:3 gesendet wird, nach links und rechts strecken will geht das auch nicht.
Man muss immer am TV und am Tyran umstellen was den Zappingspaß einschränkt.
Bei meinem 2620 gibts das Format Ignore und das funzt wunderbar.

Hoffe daß ich mich verständlich ausgedrückt habe.

Greetz
 
#2
Hallo dado,

yo, du hast dich klar ausgedrückt. Trotzdem gibt es keine Lösung für dieses Problem, ausser der Hersteller Edision würde ein Firmware-Update für den 1600er und den Tyran bringen, welches dies behebt. Vielleicht sollten nur mal alle Besitzer dieser Geräte an den Support von Edision schreiben unter info@edision.tv -> denn wenn die keine Beanstandungen gemeldet bekommen, haben sie auch keine Veranlassung was zu ändern!!

Ãœbrigens gab es dieses Thema für den 1600er und/oder Tyran schon mehrfach im Edision-Bereich! Denke mal damit ist das geklärt.

Bleibt nur noch zu hoffen, dass es kein Fehler ist der sich nur mal so bei Edision eingeschlichen hat und das zumindest der Edision Argus (der noch dazu erheblich teurer werden wird) alle Bildschirmdarstellungen darstellen kann!

Grüße ... papili :colgate:
 
#3
ich habe ein ähnliches "Problem" habe einen LG M228WA 22 Zoll TFT Fernseher und PC Monitor in einem... der zeigt auch öfters mal nicht alles an d.h. ich habe einen schwarzen Rand oder einmal volles Bild oder dann einmal über volles Bild, d.h. mein RTL zeigt nur noch das L an... gut mich störts nicht weiter da man es mit etwas spielen von 4:3 auf 16:9 von Recieiver und Fern oft hinbekommt... wenn es hier jedoch eine bessere Lösung gibt... Leute lasst es mich wissen!

Grüßle Andi
 
#6
Hi!

Der Smart MX04CI ist fastbaugleich.
Die Software vom Smart kann möglicherweise auf der Edision 1600 Box verwendet werden (dort funktioniert die 16:9 Umschaltung).

M.f.G.
Ice
 
#7
Der Smart MX04CI ist fastbaugleich.
Die Software vom Smart kann auf der Edision 1600 Box verwendet werden (dort funktioniert die 16:9 Umschaltung).
Hallo Ice,

1600er-Soft auf den MX04CI ist schon klar, haben wir schon probiert und geht! Aber hat den wirklich schon jemand versucht die Soft eines MX04CI auf einen 1600er zu patchen? Habs noch nicht gehört und würde es auch nicht machen nur wegen der 16:9-Umschaltung auf die Vorzüge der gepatchten Edi-Soft zu verzichten!

Frohes Fest ... papili :xmas:
 
#8
Achtung im Smart Bereich (MX04) sind Probleme mit dem Softwarewechsel aufgetreten (Neue Soft und Probleme Custom ID).
Die Smart und Edision Softwaren sind nicht mehr beliebig austauschbar.
Einige MX04 haben einen EEPROM in welche die Firmware eine Kennung rein brennt und man dann nicht mehr die jeweils andere Software flaschen kann.
Es gibt zwar schon eine Lösung (1 Pin vom EEPROM trennen) nur für Mutige und Profis.
Möglicherweise ist auch der Edision1600 / MX04CI davon betroffen.
(Quelle N*chtf*lkebo*rd)
M.f.G.
Ice
 
#9
Hallo Papili!

Stimmt es gibt bis auf das Problem der 16:9 Umschaltung derzeit keinen Grund auf einen Edision 1600 die Soft vom MX04Ci zu flaschen.
Weil es beim Smart vom 23.11. bis 14.12. kein funktionierendes P****e AU gab wurde aus dieser "Notlage" heraus die Edisionfirmware getestet (mit Erfolg).

Weil ich derzeit keinen Edi zum testen zur Verfügung habe, kann ich nicht garantieren das die Smart Soft auf Edi funzt.

M.f.G.
Ice
 
#13
Hallo

Ich habe mich wegen diesem Problem direkt an Herr Litzinger bei Edision
gewendet und hoffe nächste Woche eine Antwort zu erhalten.
Die werde ich Euch natürlich nicht vorenthalten .

Gruß Heuschober::lookaround:
 
#14
Hallo
Ich habe mich wegen diesem Problem direkt an Herr Litzinger bei Edision
gewendet und hoffe nächste Woche eine Antwort zu erhalten.
Die werde ich Euch natürlich nicht vorenthalten .
Gruß Heuschober::lookaround:
Hallo,

wusste garnicht das Hr. Litzinger bei Edision arbeitet ( eigentlich entwickelt er doch das SetEdit unter www.setedit.de )!

Das Problem ist ein "Fehler" in der eigentlichen herstellereigenen Firmware und ob die das beheben ( können/wollen ) ist die Frage.

Grüße ... papili :satisfied:
 
#15
Hallo und sorry
Ja da hast Du Recht papili da habe ich etwas verwechselt.Trotzdem habe ich das Prob. bei Edision angesprochen und werde die Antwort abwarten

Gruß Heuschober
 
#16
Hat schon jemand eine Lösung? Bei Edision gibts eine neue Software, aber wenn man die aufspielt gelt doch bestimmt P....e nicht mehr,da doch dann die Supersoft überschrieben ist oder??
 
#17
Hat schon jemand eine Lösung? Bei Edision gibts eine neue Software, aber wenn man die aufspielt gelt doch bestimmt P....e nicht mehr,da doch dann die Supersoft überschrieben ist oder??
Hallo X9driver,

nein da hat wohl bisher keiner eine Lösung! :(

Ãœbrigens die "neue" Software von Edision selbst, die du beschreibst ist vom 12.01.2008 und schon seit langem auch hier zu finden: http://board.satportal.to/t8510-alle-seteditedision1600-und-originalfirms-1600tyran-.html

Und ja, mit der original Soft von Edision geht natürlich Brummi nicht mehr per Patch auf -> aber ist doch egal, da du sicherlich auch ein ABO hast, weil ohne gucken ist illegal!!

Grüße ... papili ;)
 
Oben